Seite wählen

Klimastreik Köniz

Wir handeln lokal!

Klimastreik Logo

Nächste Termine:

8. August 2020:

Clean-up um 9:30 am Bläuackerplatz in Köniz

!!! Da diese Müllsammlung in den Schulferien stattfindet, sind wir nicht sicher, ob wir diese Aktion durchführen können. Wir bitten euch deshalb, uns eine kurze Mitteilung an klimastreikkoeniz@protonmail.ch zu schreiben, wenn ihr teilnehmen möchtet. !!!

14. August 2020:

Sitzung um 18:30, Tulpenweg 110 in Köniz

4. September 2020:

Sitzung um 18:30, Rosenweg 23 im Liebefeld

11. / 12. September 2020:

Swiss clean-up day, nähere Infos folgen

Impressionen der Clean-up’s

«Global denken – lokal handeln, was bedeutet der Klimanotstand in Köniz für uns?»

Podiumsveranstaltung, Klimastreik Gruppe Köniz, Aula Oberstufen Zentrum Köniz, 24. April 2020, 18:30 – 20:00 Uhr, Anschliessend Apéro –> ein Verschiebedatum wird gesucht.

Wir sind Teil einer nationalen und globalen Bewegung und setzen mit der Podiumsveranstaltung ein Zeichen. Als roter Faden geht es um die Umsetzung des Klimanotstands, welcher das Parlament von Köniz letzten Herbst beschlossen hat.

Ziele dieser Podiumsveranstaltung

  • Über den Klimanotstand Köniz informieren
  • Die Klimafakten darlegen
  • Aufzeigen der Forderungen der Klimastreikgruppe Köniz
  • Konkrete Fragen aus dem Publikum für den praktischen Alltag klären und Lösungen anbieten

Wer ist auf dem Podium?

  • Thomas Frölicher, Professor Uni BE, Klima und Umweltphysik (KUP)
  • Hansueli Pestalozzi, Gemeinderat Köniz, Umwelt und Betriebe
  • Pius Balmer, Dr. med. Psychiatrie und Psychotherapie
  • Sonja Schönberg, BFH Gesundheit Ernährung und Diätetik
  • Isabelle Hengrave Burri, Leitung Geschäft i-lade, Spiegel

Moderation Annemarie Sancar, Dr. Sozialanthropologie

Klimanotstand in Köniz

Am 16. September 2019 wurde dieser ausgerufen.

Das Könizer-Parlament hat die Motion zum Klimanotstand in allen drei Punkten gut geheissen.
Vielen Dank für die 1,600 Unterschriften zur Petition und deine Mithilfe!

Kontakt

10 + 7 =